Pädagogische Inhalte

 

Unsere Kita besteht aus drei altersorientierten Gruppen à 25 Kinder.

Die Spielmaterialien, das Mobiliar, die Gestaltung der Gruppenräume und die pädagogische Jahresarbeit sind altersspezifisch und auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet und bauen kontinuierlich aufeinander auf.  

Während der Früh- und Längerbetreuung, der Freispielzeit und an den Nachmittagen haben alle die Möglichkeit, gruppenübergreifend das Innen- und Außengelände der Kita zu nutzen.

Wir arbeiten kindbezogen und fördern die Selbst- und Eigenständigkeit eines jeden einzelnen Kindes. Die ganzheitliche Erziehung steht hierbei im Vordergrund.  

Um Kinder zur Schulbereitschaft, Schulfähigkeit und Schulfertigkeit zu erziehen, werden alle Sinne angesprochen, d.h., gezielte Förderung in allen Lebensbereichen:

- Selbstständigkeit

- Förderung der Sozialkompetenz

- Kreativität

- Konzentration

- Medienerziehung

- Sinnesschulung

- Sprech- und Sprachfähigkeit

- Musikalität

- Bewegungserziehung

- uvm. 

 

Auch die individuelle Entwicklung des Kindes steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Diese ist u.a. eingebettet in die religionspädagogische Erziehung (Erzählen von biblischen Geschichten, gemeinsames Beten, Teilnahme an Gottesdiensten), der Achtung der Natur und der Schöpfung Gottes. 

 

"Kinder sind nicht wie Gefäße, die gefüllt,

sondern wie Feuer, die entfacht werden wollen."